Angebote zu "Buch" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Zur Bedeutung der Sozialversicherungsbeiträge
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Autorin Eva-Maria Bledau beschäftigt sich in dem vorliegenden Buch mit der These der negativen Beschäftigungseffekte zu hoher Lohnnebenkosten für den deutschen Arbeitsmarkt. Stellvertretend für die gesamten Lohnnebenkosten werden die Sozialversicherungsbeiträge herausgegriffen und Vorschläge zu einer Reform der Einnahmenseite der Gesetzlichen Krankenversicherung exemplarisch behandelt. Mit Hilfe ökonomischer Arbeitsmarktmodelle wird analysiert, ob eine Finanzierungsreform der Gesetzlichen Krankenversicherung zu einer Senkung der Lohnnebenkosten und einer Verbesserung der Beschäftigungssituation in Deutschland beitragen kann. Dazu werden zunächst verschiedene aktuell diskutierte Reformvorschläge vorgestellt. Die unterschiedlichen Effekte einer Beibehaltung der einkommensabhängigen Finanzierung und der Entkopplung der Finanzierung von der Einkommenshöhe werden gezielt beleuchtet, dabei geht die Autorin auch auf die in der Öffentlichkeit besonders diskutierten Alternativen der Kopfpauschale und der risikoäquivalenten Prämie ein. Die Berücksichtigung der gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen jeder Reform rundet dieses Buch ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Alles Hertha!
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Schneeschimmelpilze, und warum war das Olympiastadion von ihnen befallen? Wo schwimmt die Hertha, Namensgeberin des Hauptstadtklubs, heute? Wer war Herthas Rekordspieler in der 2. Bundesliga, und wieso gibt es vom Hauptsponsor eine Anti-Randale-Prämie für den Klub? Fußballfans lieben absurde Statistiken und kuriose Anekdoten, vor allem, wenn es um ihren Lieblingsverein geht. Michael Jahn kennt die Hertha-Geschichte wie nur wenige. Er weiß die Antworten auf die oben gestellten und viele weitere Fragen. Für dieses Buch hat er in der Vereinshistorie nach dem Besonderen, dem Skurrilen und dem Abseitigen gegraben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Gesundheitsprämie: Ziele, rechtliche Anford...
39,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitarbeiterfehlzeiten verursachen Unternehmen jeder Branche enorme Kosten und werden dadurch zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Durch Krankheit fehlende Mitarbeiter sind jedoch nicht nur verantwortlich für steigende Personalkosten in einem Unternehmen, sondern wirken sich weiterhin negativ auf die Produktivität des Unternehmens aus. Um dieser Problematik entgegenzuwirken, haben viele Unternehmen bereits ein betriebliches Gesundheitsmanagement oder ein Fehlzeitmanagement in ihre Betriebsstruktur integriert, die zur Verringerung von Fehlzeiten führen sollen.In diesem Buch wird zusätzlich zur Bedeutung einer gesunden betrieblichen Infrastruktur auch die Möglichkeit einer Anwesenheitsprämie diskutiert. Finanzielle Anreize, die sich nach den Anwesenheitszeiten des Arbeitnehmers richten, fördern den Abbau von Fehlzeiten. Der Autor stellt in vorliegender Studie dar, welche Vorteile eine solche Prämie für die Unternehmen hätte. Auch erläutert das Buch den gesetzlichen Rahmen für die Integration einer solchen Initiative und analysiert die Chancen, Mitarbeiterfehlzeiten und Personalkosten zu reduzieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Zur Bedeutung der Sozialversicherungsbeiträge
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Autorin Eva-Maria Bledau beschäftigt sich in dem vorliegenden Buch mit der These der negativen Beschäftigungseffekte zu hoher Lohnnebenkosten für den deutschen Arbeitsmarkt. Stellvertretend für die gesamten Lohnnebenkosten werden die Sozialversicherungsbeiträge herausgegriffen und Vorschläge zu einer Reform der Einnahmenseite der Gesetzlichen Krankenversicherung exemplarisch behandelt. Mit Hilfe ökonomischer Arbeitsmarktmodelle wird analysiert, ob eine Finanzierungsreform der Gesetzlichen Krankenversicherung zu einer Senkung der Lohnnebenkosten und einer Verbesserung der Beschäftigungssituation in Deutschland beitragen kann. Dazu werden zunächst verschiedene aktuell diskutierte Reformvorschläge vorgestellt. Die unterschiedlichen Effekte einer Beibehaltung der einkommensabhängigen Finanzierung und der Entkopplung der Finanzierung von der Einkommenshöhe werden gezielt beleuchtet, dabei geht die Autorin auch auf die in der Öffentlichkeit besonders diskutierten Alternativen der Kopfpauschale und der risikoäquivalenten Prämie ein. Die Berücksichtigung der gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen jeder Reform rundet dieses Buch ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Alles Hertha!
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Schneeschimmelpilze, und warum war das Olympiastadion von ihnen befallen? Wo schwimmt die Hertha, Namensgeberin des Hauptstadtklubs, heute? Wer war Herthas Rekordspieler in der 2. Bundesliga, und wieso gibt es vom Hauptsponsor eine Anti-Randale-Prämie für den Klub? Fußballfans lieben absurde Statistiken und kuriose Anekdoten, vor allem, wenn es um ihren Lieblingsverein geht. Michael Jahn kennt die Hertha-Geschichte wie nur wenige. Er weiß die Antworten auf die oben gestellten und viele weitere Fragen. Für dieses Buch hat er in der Vereinshistorie nach dem Besonderen, dem Skurrilen und dem Abseitigen gegraben.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Das Tagebuch des Jobcenters
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Tagebuch des JobcentersDas ist schon ein starkes Stück Deutschland.Das Tagebuch des Jobcenters ist Symbol und Dokument zugleich. Symbol für die Unterdrückung und Abwertung an den Hartz IV Kunden durch die Jobcenter und Dokument der Lebenswelt eines Mannes, der gegen das Jobcenter überleben will. Eine Firma, von einem Millionenbetrüger und einem Millionär-Lobbyisten inspiriert und ins Leben gerufen, wird immer vom Geist der Gründers begleitet werden.Dieses Buch widme ich Peter Hartz und Gerhard Schröder.Fordern und fördern, Jobcenter, das ist heute der Nachfolger des Missbrauchs in den Kinder und Erziehungsheimen wo man Hilfslose sexuell, uns als billige Arbeiter missbraucht hat. Arbeit macht frei, oder fordern und fördern. Das Jobcenter ist nichts anderes, eine asoziale Firma, abgedeckt durch das SGB II, wo Menschen zu Krüppeln, seelisch kranken, Asozialen gemacht werden wenn sie es nicht schon sind.Die Mitarbeiter 'unten' sind alle in der Regel Arbeitslose von stillgelegten anderen Großbetrieben wie Telekom, Energie usw. also total unqualifiziert und die oben im Jobcenter sind dann jene, welche die Ideologie des Peter Harzt und Gerhard Schröder vertreten und verteidigen im eigenen Interesse, denn das Jobcenter ist eine private Firma und muss Gewinnorientiert tätig sein.Der Beweis liegt dafür natürlich schwarz auf weiß vor, denn wenn man die Sozialgerichte anschaut, dann haben die Richter in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland noch nie so viele Prozesse bearbeiten müssen, wie seit der Schaffung des Monsters Jobcenter. Hartz IV Sanktionen: Bis zu 4.000 Prämie für harte Jobcenter-Bosse! Werden die vereinbarten Ziele zu 98 Prozent erreicht, kassiert der Jobcenter-Vorstand 2.088,38 Prämie. Werden die Zielvereinbarungen übertroffen, winken sogar bis zu 4.000 Bonus.(1) Die Freiheit der Person kann nur aufgrund eines förmlichen Gesetzes und nur unter Beachtung der darin vorgeschriebenen Formen beschränkt werden. Festgehaltene Personen dürfen weder seelisch noch körperlich mißhandelt werden.Sanktionen (Das Jobcenter erteilt sich selbst mit Berufung auf das SGB richterliche Gewalt! (Das ist Amtsanmassung , den erstens sind die Mitarbeiter dafür gar nicht Qualifiziert, noch haben sie eine richerliche Gewalt. Da Sanktionen in der Regel Menschen vernichtet, ja zum Selbstmord.Als Verfasser dieses Tagebuches, hier erst einmal ein kleine Vorgeschichte, warum ich auf die Idee gekommen bin, dieses Tagbuch zu schreiben.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Das Tagebuch des Jobcenters
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Tagebuch des JobcentersDas ist schon ein starkes Stück Deutschland.Das Tagebuch des Jobcenters ist Symbol und Dokument zugleich. Symbol für die Unterdrückung und Abwertung an den Hartz IV Kunden durch die Jobcenter und Dokument der Lebenswelt eines Mannes, der gegen das Jobcenter überleben will. Eine Firma, von einem Millionenbetrüger und einem Millionär-Lobbyisten inspiriert und ins Leben gerufen, wird immer vom Geist der Gründers begleitet werden.Dieses Buch widme ich Peter Hartz und Gerhard Schröder.Fordern und fördern, Jobcenter, das ist heute der Nachfolger des Missbrauchs in den Kinder und Erziehungsheimen wo man Hilfslose sexuell, uns als billige Arbeiter missbraucht hat. Arbeit macht frei, oder fordern und fördern. Das Jobcenter ist nichts anderes, eine asoziale Firma, abgedeckt durch das SGB II, wo Menschen zu Krüppeln, seelisch kranken, Asozialen gemacht werden wenn sie es nicht schon sind.Die Mitarbeiter 'unten' sind alle in der Regel Arbeitslose von stillgelegten anderen Großbetrieben wie Telekom, Energie usw. also total unqualifiziert und die oben im Jobcenter sind dann jene, welche die Ideologie des Peter Harzt und Gerhard Schröder vertreten und verteidigen im eigenen Interesse, denn das Jobcenter ist eine private Firma und muss Gewinnorientiert tätig sein.Der Beweis liegt dafür natürlich schwarz auf weiß vor, denn wenn man die Sozialgerichte anschaut, dann haben die Richter in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland noch nie so viele Prozesse bearbeiten müssen, wie seit der Schaffung des Monsters Jobcenter. Hartz IV Sanktionen: Bis zu 4.000 Prämie für harte Jobcenter-Bosse! Werden die vereinbarten Ziele zu 98 Prozent erreicht, kassiert der Jobcenter-Vorstand 2.088,38 Prämie. Werden die Zielvereinbarungen übertroffen, winken sogar bis zu 4.000 Bonus.(1) Die Freiheit der Person kann nur aufgrund eines förmlichen Gesetzes und nur unter Beachtung der darin vorgeschriebenen Formen beschränkt werden. Festgehaltene Personen dürfen weder seelisch noch körperlich mißhandelt werden.Sanktionen (Das Jobcenter erteilt sich selbst mit Berufung auf das SGB richterliche Gewalt! (Das ist Amtsanmassung , den erstens sind die Mitarbeiter dafür gar nicht Qualifiziert, noch haben sie eine richerliche Gewalt. Da Sanktionen in der Regel Menschen vernichtet, ja zum Selbstmord.Als Verfasser dieses Tagebuches, hier erst einmal ein kleine Vorgeschichte, warum ich auf die Idee gekommen bin, dieses Tagbuch zu schreiben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Agile Verträge
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Agile Softwareentwicklung ist in vielen Bereichen längst zum Status quo geworden. Dabei existiert häufig ein Auftraggeber-Auftragnehmer-Verhältnis, das vertraglich geregelt werden muss.Die Autoren beschreiben die vertragsrechtlichen Grundlagen bei agiler Entwicklung, die verschiedenen Varianten der Vertragsgestaltung sowie die einzelnen Vertragsformen mit ihren Eigenschaften, Funktionsweisen, Vorteilen und Risiken, wobei auch eine formalrechtliche Einordnung vorgenommen wird. Dabei wird insbesondere zwischen klassischen kostenorientierten Verträgen und nutzenorientierten Verträgen unterschieden. Im Einzelnen werden behandelt:- Schätzung, Planung und Controlling bei agiler Entwicklung- Festpreisverträge in den unterschiedlichen Ausprägungen: vom klassischen Festpreis bis hin zum agilen Festpreis (Money for Nothing,Change for Free)- Verträge mit Bezahlung nach Aufwand: neben dem reinen Time & Material-Vertrag auch Varianten wie Design to Cost und die Bezahlungnach Produktivität- Bezahlung pro Sprint: vom Festpreis je Sprint bis hin zu Modellen, in denen der Auftraggeber die Software nur bei Gefallen bezahlt (Pay what you get)- Nutzenorientierte Verträge, bei denen sich die Bezahlung am generierten Nutzen orientiert: Proviant & Prämie, Profit-Sharing, Pay per UseDieses Buch richtet sich an diejenigen, die mit der Vertragsgestaltung für agile Entwicklungsprojekte befasst sind. Es verschafft den inhaltlich Verantwortlichen einen Einblick in die juristischen Hintergründe und gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten derVertragsgestaltung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Agile Verträge
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Agile Softwareentwicklung ist in vielen Bereichen längst zum Status quo geworden. Dabei existiert häufig ein Auftraggeber-Auftragnehmer-Verhältnis, das vertraglich geregelt werden muss.Die Autoren beschreiben die vertragsrechtlichen Grundlagen bei agiler Entwicklung, die verschiedenen Varianten der Vertragsgestaltung sowie die einzelnen Vertragsformen mit ihren Eigenschaften, Funktionsweisen, Vorteilen und Risiken, wobei auch eine formalrechtliche Einordnung vorgenommen wird. Dabei wird insbesondere zwischen klassischen kostenorientierten Verträgen und nutzenorientierten Verträgen unterschieden. Im Einzelnen werden behandelt:- Schätzung, Planung und Controlling bei agiler Entwicklung- Festpreisverträge in den unterschiedlichen Ausprägungen: vom klassischen Festpreis bis hin zum agilen Festpreis (Money for Nothing,Change for Free)- Verträge mit Bezahlung nach Aufwand: neben dem reinen Time & Material-Vertrag auch Varianten wie Design to Cost und die Bezahlungnach Produktivität- Bezahlung pro Sprint: vom Festpreis je Sprint bis hin zu Modellen, in denen der Auftraggeber die Software nur bei Gefallen bezahlt (Pay what you get)- Nutzenorientierte Verträge, bei denen sich die Bezahlung am generierten Nutzen orientiert: Proviant & Prämie, Profit-Sharing, Pay per UseDieses Buch richtet sich an diejenigen, die mit der Vertragsgestaltung für agile Entwicklungsprojekte befasst sind. Es verschafft den inhaltlich Verantwortlichen einen Einblick in die juristischen Hintergründe und gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten derVertragsgestaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot